Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Jugendkeller

Im Rahmen der mobilen Jugendarbeit war unter den Jugendlichen ein Bedürfnis nach einem Raum klar wahrnehmbar. Jugendliche verschiedenen Alters und diverser Interessensgruppen äusserten immer wieder den Wunsch nach einem Raum z.B. um eine Party zu veranstalten oder um sich nach der Schule zu treffen.

In früheren Jahren bestand bereits ein solches Angebot im Jugendkeller des Schulhauses Ammannsmatt. Aufgrund von Beschwerden aus der Nachbarschaft stand dieser Raum aber während geraumer Zeit der Jugend nicht mehr zur Verfügung. Der Jugendkeller war allerdings nach wie vor relativ gut eingerichtet (Bar, Billardtisch usw.).

Der Jugendkeller wurde im Rahmen des Projekts Jugendmitwirkungstag 2010 von Jugendlichen unter Mithilfe von Erwachsenen eigenständig umgebaut und auf Vordermann gebracht. Heute ist er - vor allem im Winter - eine wertvolle Ergänzung zur mobilen Jugendarbeit für Aktivitäten und Projekte, die weder im Jugendmobil noch auf öffentlichen Plätzen realisierbar wären (Workshops, Partys etc.). Der Jugendraum kann auch für Geburtstagspartys gemietet werden.

Benuetzungsordnung  [PDF, 37.0 KB]
Mietvertrag  [PDF, 34.0 KB]